03 honegger philatelie OnlineShop
Genf
Neuenburg (Kat.-Nr. 11)
Bestell-Nr. 105

Bestell-Nr. 105

Ungebraucht, allseitig breitrandige, sehr gut erhaltene Marke. Keine häufige Alt-Schweiz-Nummer! Signiert Moser, FA Rellstab. Katalog = 13500.--.

CHF 11000.–

Genf
Neuenburg (Kat.-Nr. 11)
Bestell-Nr. 106

Bestell-Nr. 106

Tiefschwarze Nuance mit dünnen Stellen, hinterlegt. Befund Kimmel. Katalog = 6000.--.

CHF 980.–

Genf
Neuenburg (Kat.-Nr. 11)
Bestell-Nr. 107

Bestell-Nr. 107

Allseitig gleichmässig breitrandige Marke mit allen vier sichtbaren Schnittlinien und nicht häufiger blauer Raute. Oben kleines Randrisschen, aber nicht repariert. Sehr gefälliges Stück. FA. Rellstab.

CHF 1450.–

Genf
Neuenburg (Kat.-Nr. 11)
Bestell-Nr. 108

Bestell-Nr. 108

Allseitig breitrandige, fehlerfreie Marke. FA Weid. Katalog = 5400.--. Gelegenheit zu nur:

CHF 3400.–

Erinnern Sie mich, sobald dieses Los wieder verfügbar ist.

Erinnern Sie mich, sobald dieses Los wieder verfügbar ist.

Genf
Neuenburg (Kat.-Nr. 11)
Bestell-Nr. 109

Bestell-Nr. 109

Breitrandige, sehr gut erhaltene Marke mit schwarzer Raute. Sehr selten: oben rechts befindet sich ein roter Aufnadelungspunkt, wie man ihn bei der Waadt 5 in den Kreuzen der Bogeneckmarken findet! FA Fulpius, Moser und Weid.

CHF 4350.–

Genf
Neuenburg (Kat.-Nr. 11)
Bestell-Nr. 110

Bestell-Nr. 110

Eine der grössten Stempelseltenheiten auf der an Stempelvielfalt sehr armen Neueburg: rotes PD im Kreis von Genf, Nr. 400. (Es existiert damit auch ein Brief!) Gute Erhaltung. Für eine absolute Spitzensammlung im Alt-Schweiz-Bereich. Sign.Moser, FA Weid.

CHF 11900.–

Genf
Neuenburg (Kat.-Nr. 11)
Bestell-Nr. 111

Bestell-Nr. 111

Gar nicht häufig: Tiefschwarze Neuenburg auf Brief vom 06.01.53 von Genève nach Carouge! Zudem seltene blaue Raute (13 Linien) auf wunderbar weissem Brief. Ein Los für eine gepflegte Alt-Schweiz-Sammlung. Ein vergleichbarer Beleg wurde eben an einer Aukti

CHF 8500.–

Genf
Neuenburg (Kat.-Nr. 11)
Bestell-Nr. 112

Bestell-Nr. 112

Tiefschwarze Nuance auf Ortsbrief vom 18.11.51 von Genf. Schönes Beispiel für die 13-linige eidgenössische Raute! Breitrandige, sehr gut erhaltene Marke auf wunderbar weissem Damenbriefchen! FA Hertsch und Eichele.

CHF 7900.–

Genf
Neuenburg (Kat.-Nr. 11)
Bestell-Nr. 113

Bestell-Nr. 113

Selten: Brief vom 03.12.51 mit tiefschwarzer Neuenburg und schwarzer Raute von Carouge nach Rive. Vollrandige, gut erhaltene Marke. Briefe von Carouge sind 20-30x seltener als solche von Genf selber! FA Hertsch.

CHF 7900.–

Genf
Neuenburg (Kat.-Nr. 11)
Bestell-Nr. 2040

Bestell-Nr. 2040

Ungebraucht, minimes Vortrennschnittchen in Ecke, sonst noch vollrandige, gute Marke. FA Marchand. Katalog = 13500.--.

CHF 4900.–

Warenkorb

Anzahl Lose: 0 Stk.
Total: CHF 0.–