03 honegger philatelie OnlineShop
Bundesmarken
Strubel B-Ausgabe (15 Rp.) (Hermann 24B1) (Kat.-Nr. 24B)
Bestell-Nr. 594

Bestell-Nr. 594

Attraktiver Briefumschlag vom 25.06.56 von Zürich mit 130 Rappen-Buntfrankatur für doppelgewichtigen Brief mit Leitung über Frankreich via Le Havre und New York nach US-Newark, New Jersey. Dreiseitig weissrandige Marken auf attraktivem Überseebeleg. FA.

CHF 2800.–

Bundesmarken
Strubel B-Ausgabe (15 Rp.) (Hermann 24B1) (Kat.-Nr. 24B)
Bestell-Nr. 2592

Bestell-Nr. 2592

Herrlicher Brief mit Luxusstück einer 24B1, weissrandig mit oberem Bogenrand und blauem P.D.im Kästchen von St.Sulpice nach F-Pontarlier. Seltenes P.P.im Kreis in Braun! Ausstellungsbrief für höchste Ansprüche. FA Berra und Hermann.

CHF 780.–

Erinnern Sie mich, sobald dieses Los wieder verfügbar ist.

Erinnern Sie mich, sobald dieses Los wieder verfügbar ist.

Bundesmarken
Strubel D-Ausgabe (15 Rp.) (Hermann 24B3) (Kat.-Nr. 24D)
Bestell-Nr. 613

Bestell-Nr. 613

Interessanter Brief vom 29.11.60 mit Fingerhut Samaden nach I-Modena mit RL (=Rayon limitrophe) und Affr.iinsuf. Deshalb nachtaxiert. Gute Erhaltung und traumhaft schön.

CHF 800.–

Erinnern Sie mich, sobald dieses Los wieder verfügbar ist.

Erinnern Sie mich, sobald dieses Los wieder verfügbar ist.

Bundesmarken
Strubel D-Ausgabe (15 Rp.) (Hermann 24B3) (Kat.-Nr. 24D)
Bestell-Nr. 614

Bestell-Nr. 614

Sehr seltene Zwei-Länderfrankatur (weniger als 10 bekannte Belege!) vom 18.12.57 von Genf nach FR-Nancy. Dort umadressiert und frankiert mit französischer 20 Centimes-Marke für die Weiterleitung nach Chalon-S-Saone. Im Schäfer-Handbuch abgebildet. FA.

CHF 15000.–

Bundesmarken
Strubel G-Ausgabe (15 Rp.) (Hermann 24B4) (Kat.-Nr. 24G)
Bestell-Nr. 631

Bestell-Nr. 631

Brief vom 14.11.60 von Basel nach UY-Monte Video. Uruguay ist eine sehr seltene Destination, die Schäfer mit 11 von max. 13 Punkten bewertet. Marken in üblichem Schnitt für Ueberseebriefe. Der Vorbesitzer bezahlte 4720.--! FA Hermann.

CHF 3900.–

Bundesmarken
Strubel G-Ausgabe (20 Rp.) (Hermann 25B4) (Kat.-Nr. 25G)
Bestell-Nr. 632

Bestell-Nr. 632

Attraktiver Auslandbrief, 05.03.62 von Zürich mit 20 Rappen-Einzelfrankatur als einfaches Briefporto aus dem 1. Schweizer Rayon in den 1. Vereinsländischen Rayon nach DE-Konstanz (Grossherzogtum Baden). Fehlerfreier Beleg, guter Markenschnitt. FA.

CHF 480.–

Erinnern Sie mich, sobald dieses Los wieder verfügbar ist.

Erinnern Sie mich, sobald dieses Los wieder verfügbar ist.

Bundesmarken
Strubel G-Ausgabe (20 Rp.) (Hermann 25B4) (Kat.-Nr. 25G)
Bestell-Nr. 2632

Bestell-Nr. 2632

Herrliches Damenbrieflein mit voll- bis überrandigem Paar und Strahlenstempel Olivone (TI), (Gr.68-65), sowie nebenstehend Einkreisstempel Biasca, 28.01.61 nach FR-Lyon. Rückseitiger Transitstempel "Schiffsbureau Luzern". Seltener fehlerfreier Beleg.

CHF 2500.–

Bundesmarken
Strubel A-Ausgabe (40 Rp.) (Hermann 26A2/A3) (Kat.-Nr. 26A)
Bestell-Nr. 590

Bestell-Nr. 590

Herrlicher weisser Briefumschlag vom 18.01.55 von Yverdon (VD) mit 60 Rappen-Buntfrankatur im Transit via Genf und Genua nach IT-Pisa, Toskana. Farbfrische allseitig weissrandige Marken auf dekorativem, fehlerfreiem Auslandbrief. FA Marchand.

CHF 1100.–

Bundesmarken
Strubel A-Ausgabe (40 Rp.) (Hermann 26A2/A3) (Kat.-Nr. 26A)
Bestell-Nr. 2585

Bestell-Nr. 2585

55-Rp.-Buntfrankatur als Porto für einfachen Brief vom 19.07.55 von Genf mit Leitung über Sardinien nach IT-Rom (Kirchenstaat) bezahlt bis zur Eingangsgrenze. Voll- bis überrandige Marken mit zentrischer Genfer Rauten auf selten schönem Beleg.FA Hermann.

CHF 1800.–

(Kat.-Nr. 26A2)
Bestell-Nr. 584

Bestell-Nr. 584

Archivfrischer Brief, 22.11.54 von Zürich mit zwei als paar geklebten Einzelmarken der seltenen 2.Druckperiode als 80 Rappen-Porto für doppelgewichtigen Brief nach HU-Semlin, Ungarn. Farbfrische gut erhaltene Marken auf attraktivem Beleg, FA Hermann.

CHF 4200.–

Erinnern Sie mich, sobald dieses Los wieder verfügbar ist.

Erinnern Sie mich, sobald dieses Los wieder verfügbar ist.

Warenkorb

Anzahl Lose: 0 Stk.
Total: CHF 0.–