03 honegger philatelie OnlineShop
Basel
Basler Taube (Kat.-Nr. 8)
Bestell-Nr. 2031

Bestell-Nr. 2031

Sehr selten: vierseitig weissrandige Marke in fehlerfreien Erhaltung. Nebst dem üblichen roten Rundstempel von Basel findet sich ein Prägestempel in der Marke. Nur ganz wenige Kantonalmarken sind mit Firmenstempeln bekannt! Signiert Moser, FA BPB.

CHF 25000.–

Erinnern Sie mich, sobald dieses Los wieder verfügbar ist.

Erinnern Sie mich, sobald dieses Los wieder verfügbar ist.

Genf
Waadt 4 (Kat.-Nr. 9)
Bestell-Nr. 2032

Bestell-Nr. 2032

Rote Rosette Nr.5 auf allseitig gleichmässig vollrandiger, aber für diese Nummer nicht sehr breitrandig geschnittener Marke. Gelegenheit für ein fehlerfreies Stück zu lediglich ca. 60% Katalog! FA Moser und Marchand. Katalog = 27000.--.

CHF 16500.–

Genf
Waadt 5 (Kat.-Nr. 10)
Bestell-Nr. 2033

Bestell-Nr. 2033

Rote Rosette Nr. 3 auf breitrandiger Marke mit hellen Stellen. Befund Weid und Marchand. Katalog = 2500.--.

CHF 900.–

Genf
Waadt 5 (Kat.-Nr. 10)
Bestell-Nr. 2034

Bestell-Nr. 2034

Rote Rosette Nr. 3 auf breitrandiger, sehr gut erhaltener Marke. Kreuzfrei gestempelt. FA Weid.

CHF 1900.–

Genf
Neuenburg (Kat.-Nr. 11)
Bestell-Nr. 2035

Bestell-Nr. 2035

Ungebraucht; knapp bis vollandige Marke minim randhell und rückseitig ausgebesserte Stellen. Ungebraucht eine seltene Nummer! FA Nussbaum. Katalog = 13500.--.

CHF 2060.–

Genf
Neuenburg (Kat.-Nr. 11)
Bestell-Nr. 2036

Bestell-Nr. 2036

Noch voll-bis breitrandig, Risschen, aber nicht repariert und nur 20% Katalog! Befund Weid.

CHF 1080.–

Genf
Neuenburg (Kat.-Nr. 11)
Bestell-Nr. 2037

Bestell-Nr. 2037

Verhältnismässig selten auf der Neuenburg: blaue eidgenössische Raute! (Wahrscheinlich haben 90% aller Neuenburg eine schwarze und nur ca. 10% eine blaue Raute!). Vollrandiges, sehr gut erhaltenes Stück. Spätverwendung in Genf! FA Berra.

CHF 4500.–

Zürich
Winterthur (Kat.-Nr. 12)
Bestell-Nr. 2038

Bestell-Nr. 2038

Schwarze Zürcher Rosette auf breitrandiger, schöner Marke. Gemäss FA Nussbaum ein fehlerfreies Stück, jedoch helle Stelle, was auch im FA Eichele richtigerweise vermerkt ist.

CHF 1520.–

Zürich
Winterthur (Kat.-Nr. 12)
Bestell-Nr. 2039

Bestell-Nr. 2039

Oben dünne Stelle, jedoch breitrandige Marke mit schwarzem P.P. Jedoch nicht, wie im FA Moser erwähnt Nr. 231, sondern Nr. 241 von Zug, was eine grössere Stempelseltenheit bedeutet! Nicht repariert, lediglich:

CHF 2400.–

Bundesmarken
Orts-Post mit Kreuzeinfassung (Kat.-Nr. 13I)
Bestell-Nr. 2040

Bestell-Nr. 2040

Stempelseltenheit: Holzstempel P.P. von Baden, Nr. 12A-66. Vollrandige, sehr gut erhaltene Marke. Ein wichtiges Stück für eine Aargauer- oder aber Alt-Schweiz-Stempelsammlung! Befund Berra.

CHF 1990.–

Warenkorb

Anzahl Lose: 0 Stk.
Total: CHF 0.–