03 honegger philatelie OnlineShop

Genf
Neuenburg (Kat.-Nr. 11)
Bestell-Nr. 101

Bestell-Nr. 101

Ungebraucht, voll-bis breitrandige, schöne Marke mit leicht heller Stelle, Bugspur. FA Rellstab. Nur 40% Katalog!

CHF 6000.–

Genf
Neuenburg (Kat.-Nr. 11)
Bestell-Nr. 102

Bestell-Nr. 102

Tiefschwarze Nuance mit dünnen Stellen; hinterlegt. Befund Kimmel. Katalog = 6000.--.

CHF 980.–

Genf
Neuenburg (Kat.-Nr. 11)
Bestell-Nr. 103

Bestell-Nr. 103

Ausserordentlich breitrandige Marke. Gemäss FA Rellstab eine sehr gut erhaltene Marke. Eine kaum merklich gerauhte Stelle ist dort gar nicht erwähnt. Vielleicht weil zu unbedeutend. Katalog = 5400.--, netto nur:

CHF 1800.–

Genf
Neuenburg (Kat.-Nr. 11)
Bestell-Nr. 104

Bestell-Nr. 104

Voll-bis breitrandiges, gutes Stück. FA Rellstab. Billig zu weniger als 55% Katalog!

CHF 2900.–

Genf
Neuenburg (Kat.-Nr. 11)
Bestell-Nr. 105

Bestell-Nr. 105

Selten: saubere BLAUE eidgenössische Raute mit 13 Linien. Vollrandiges, sehr gut erhaltenes Stück. FA Hertsch.

CHF 4000.–

Genf
Neuenburg (Kat.-Nr. 11)
Bestell-Nr. 106

Bestell-Nr. 106

Eine der grössten Stempelseltenheiten auf der an Stempelvielfalt sehr armen Neuenburg: rotes PD im Kreis von Genf, Nr. 400. (Es existiert damit auch ein Brief!) Gute Erhaltung. Für eine absolute Spitzensammlung im Alt-Schweiz-Bereich. Sign. Moser, FA Weid.

CHF 11900.–

Genf
Neuenburg (Kat.-Nr. 11)
Bestell-Nr. 107

Bestell-Nr. 107

Brief vom 10.01.52 von Genève nach Les Grottes (Quartier von Genf). Voll-bis ausserordentlich breitrandiges Stück mit Nebenmarke oben! Gute Erhaltung, FA Renggli und Rellstab. Katalog = 10000.--.

CHF 7200.–

Genf
Neuenburg (Kat.-Nr. 11)
Bestell-Nr. 108

Bestell-Nr. 108

Tiefschwarz, herrliches Damenbriefchen vom 07.10.1852 von und nach Genf; an die "Bourse française"! In diesem Umschlag ist wohl eher keine Geschäftskorrespondenz spediert worden! Die blaue Raute ist viel seltener, als schwarze! FA Marchand. Kat.=11500.--.

CHF 9000.–

Genf
Neuenburg (Kat.-Nr. 11)
Bestell-Nr. 2038

Bestell-Nr. 2038

Ungebraucht; voll-bis überrandig, gutes Stück dieser ungebraucht seltenen Nummer. Ein Eckbug befindet sich links oben im Ueberrand und könnte deshalb ohne Beeinträchtigung weggeschnitten werden. Deshalb in den Attesten BPB und Rellstab gar nicht erwähnt.

CHF 11500.–

Genf
Neuenburg (Kat.-Nr. 11)
Bestell-Nr. 2039

Bestell-Nr. 2039

Vortrennschnittchen in Randlinie und leicht dünne Stellen, aber nicht repariert. FA Abt. Nur 30% Katalog!

CHF 1620.–

Warenkorb

Anzahl Lose: 0 Stk.
Total: CHF 0.–
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies gemäss unserer Datenschutzerklärung verwenden.