03 honegger philatelie OnlineShop

Bundesmarken
Strubel G-Ausgabe (10 Rp.) (Hermann 23B4) (Kat.-Nr. 23G)
Bestell-Nr. 621

Bestell-Nr. 621

Attraktiver weisser Faltbrief von Casaccia (GR) mit Balkenstempel (Gr.30/C-9) und Zweikreis Vicosoprano, 09.07.60 nach Soglio. Rechts unten kurz beschnittene, dreiseitig gut- bis breitrandige Marke auf dekorativem gutem Beleg.

CHF 180.–

Bundesmarken
Strubel G-Ausgabe (10 Rp.) (Hermann 23B4) (Kat.-Nr. 23G)
Bestell-Nr. 622

Bestell-Nr. 622

Weisser Faltbrief vom 05.01.63 von Roveredo (GR) nach Soazza mit gut- bis breitrandiger Marke und sauberem Fingerhut mit Ziereinfassung der Gruppe 105.

CHF 180.–

Bundesmarken
Strubel G-Ausgabe (10 Rp.) (Hermann 23B4) (Kat.-Nr. 23G)
Bestell-Nr. 623

Bestell-Nr. 623

Herrlicher Brief, 27.04.61 von Schangnau (LU) mit seltenem Schreibschriftstempel (Gr.49-136) klar und sauber als Entwerter auf gut- bis breitrandiger Marke mit rechtem Bogenrand und als Nebenstempel mit Zweikreis Escholzmatt nach Sumiswald. FA Rellstab.

CHF 500.–

Bundesmarken
Strubel G-Ausgabe (10 Rp.) (Hermann 23B4) (Kat.-Nr. 23G)
Bestell-Nr. 624

Bestell-Nr. 624

Attraktiver Auslandbrief vom 08.08.62 von San Bernardino (GR) mit 30 Rappen-Buntfrankatur und Balkenstempel St. Bernhardin (Gr.39-20) auf gut- bis breitrandigen Marken nach IT-Genua. Fehlerfreier Beleg mit rückseitigem Schiffspoststempel Verbano Nr. 1.

CHF 550.–

Bundesmarken
Strubel G-Ausgabe (10 Rp.) (Hermann 23B4) (Kat.-Nr. 23G)
Bestell-Nr. 625

Bestell-Nr. 625

Seltener Dreizeiler-Vermerkstempel: "Nachnahme per Frankatur & Provision" (Gr.25-5) auf dekorativem Nachnahmebrief vom 03.09.60 von Escholzmatt (LU) nach St.Imier. Unten beschnittene 15 Rappen, ansonsten voll bis beitrandiger Markenschnitt.

CHF 580.–

Bundesmarken
Strubel G-Ausgabe (10 Rp.) (Hermann 23B4) (Kat.-Nr. 23G)
Bestell-Nr. 626

Bestell-Nr. 626

Seltener Bündner-Nachnahmebrief vom 03.06.61 von Camischolas (GR) mit weiss- bis überrandigem Dreierstreifen und zentrischem Balkenstempel (Gr.30/C-3) nach Kazis. Der 1.Balkenstempel "Camischolles" (ab 1850) ist nicht im Stempelwerk! Min. gebräunt, gut.

CHF 750.–

Bundesmarken
Strubel G-Ausgabe (10 Rp.) (Hermann 23B4) (Kat.-Nr. 23G)
Bestell-Nr. 627

Bestell-Nr. 627

Brief vom 20.03.60 von Genf nach RU-St.Petersburg. Mängel gemäss FA Hermann. Recht seltene Destination.

CHF 1350.–

Bundesmarken
Strubel G-Ausgabe (10 Rp.) (Hermann 23B4) (Kat.-Nr. 23G)
Bestell-Nr. 628

Bestell-Nr. 628

Brief von Hospenthal nach Luzern mit sehr seltener anderthalber 23B4-Halbierung. Nach Keller = Nr. 3.3.15. Hier wurde in Luzern die halbierte Marke nicht als Frankatur anerkannt, deshalb mit "5" austaxiert! Sehr interessant! FA Nussbaum und Rellstab.

CHF 8500.–

Bundesmarken
Strubel G-Ausgabe (15 Rp.) (Hermann 24B4) (Kat.-Nr. 24G)
Bestell-Nr. 629

Bestell-Nr. 629

Faltbrief vom 05.11.61 von Güttingen (TG) mit kreuzweise gesetzten Balkenstempeln (Gr.30G-80) auf Marke und Beleg nach Weesen. Voll- bis breitrandige Marke auf fehlerfreiem Beleg. Signiert und FA Berra.

CHF 280.–

Bundesmarken
Strubel G-Ausgabe (15 Rp.) (Hermann 24B4) (Kat.-Nr. 24G)
Bestell-Nr. 630

Bestell-Nr. 630

Eingeschriebener Brief vom 08.10.60 mit Balkenstempel Werthenstein LU. Sehr gut und sehr schön. Befund Trüssel.

CHF 600.–

Warenkorb

Anzahl Lose: 0 Stk.
Total: CHF 0.–
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies gemäss unserer Datenschutzerklärung verwenden.