03 honegger philatelie OnlineShop
Genf
Hellgrüner Genfer Adler (Kat.-Nr. 6)
Bestell-Nr. 3736

Bestell-Nr. 3736

Herrliches Damenbriefchen vom 19.06.48 von Bourdigny nach Genf mit roter Rosette Nr. 4. Es geht darin um den Verzicht auf einen Schrank aus dem Erbe der Grossmutter. Ein wunderschönes Schmuckstück für eine anspruchsvolle Sammlung. FA Kimmel.

CHF 4000.–

Genf
Dunkelgrüner Genfer Adler (Kat.-Nr. 7)
Bestell-Nr. 3737

Bestell-Nr. 3737

Ungebraucht, breitrandiges Stück mit leicht heller Stelle. Bef. Moser.

CHF 2000.–

Genf
Dunkelgrüner Genfer Adler (Kat.-Nr. 7)
Bestell-Nr. 3738

Bestell-Nr. 3738

Selten schönes Beispiel einer roten Rosette Nr. 5 (ohne Kleeblatt im Kreuz) auf voll-bis breitrandiger, sehr gut erhaltener Marke. Für eine sehr gepflegte Sammlung! FA Rellstab.

CHF 3400.–

Genf
Dunkelgrüner Genfer Adler (Kat.-Nr. 7)
Bestell-Nr. 3739

Bestell-Nr. 3739

Ortsbrief vom 09.09.49 mit sauberer, roter Rosette Nr. 4 von Genf. Knapp- (aber ganze Randlinie noch vorhanden) bis überrandige, fehlerfreie Marke auf sehr sauberem Brief. FA Weid.

CHF 3950.–

Basel
Basler Taube (Kat.-Nr. 8a)
Bestell-Nr. 3740

Bestell-Nr. 3740

Ungebraucht; lebhaftblaue Nuance; links berührt, sonst weissrandig, gut erhalten. Ungebrauchte Basler Tauben sind wesentlich seltener, als gestempelte! Signiert Moser, FA Weid. Katalog = 25000.--.

CHF 16600.–

Basel
Basler Taube (Kat.-Nr. 8a)
Bestell-Nr. 3741

Bestell-Nr. 3741

Lebhaftblaue Nuance. Etwas bübig und Risschen. Ausserordentlich breitrandige (weissrandige!) Marke. Deutliches Relief. Nicht repariert. FA Weid. Nur 30% Katalog!

CHF 6900.–

Basel
Basler Taube (Kat.-Nr. 8)
Bestell-Nr. 3742

Bestell-Nr. 3742

Phantastisch gerandete Basler Taube, wie es nicht viele gibt. Schrägspalt im oberen rand (unmerklich) und geraute Stellen (Basler Stab). Eine wunderbar präsentierende Marke. FA Rellstab. Statt fehlerfrei 25000.-- jetzt lediglich:

CHF 9000.–

Basel
Basler Taube (Kat.-Nr. 8a)
Bestell-Nr. 3743

Bestell-Nr. 3743

Briefstück vom 15.07.47 mit wunderschöner lebhaftblauer Basler Taube der 1.Auflage. Links etwas knapp, aber für diese Ausgabe immer noch gut gerandet. Sonst allseitig weissrandig, gute Erhaltung und sehr gutes Relief. FA Marchand.

CHF 14500.–

Basel
Basler Taube (Kat.-Nr. 8)
Bestell-Nr. 3744

Bestell-Nr. 3744

Allseitig weissrandige, sehr gut erhaltene Marke. Durch den roten Rundstempel rechts aussen, der die ganze Taube stempelfrei lässt, wirkt das Markenbild umso schöner. FA Hertsch und Weid, der das Stück der lebhaftblauen Nunace zuordnet.Ausstellungsstück!

CHF 16600.–

Basel
Basler Taube (Kat.-Nr. 8)
Bestell-Nr. 3745

Bestell-Nr. 3745

Stempelseltenheit: saubere schwarze eidgenössische Raute auf - für diese Ausgabe - gut gerandeter Marke mit sehr schönem Relief. Fehlerfreie Erhaltung. Ein Stück für eine hochstehende, gut ausgebaute Alt-Schweiz-Sammlung! FA Marchand.

CHF 17500.–

Warenkorb

Anzahl Lose: 0 Stk.
Total: CHF 0.–